Neumeyer Consort

Das Neumeyer Consort wurde 2007 von Barbara Mauch-Heinke, Markus Stein undFelix Koch mit dem Ziel gegründet, die Lebendigkeit und Vielseitigkeit barocker Musik in unterschiedlichen Besetzungsmöglichkeiten hörbar zu machen.

Somit reicht die Besetzungsvielfalt des Neumeyer-Consort, je nach Konzertprogramm, von einer kammermusikalischen Formation bis hin zum groß besetzten Barockorchester.

Das Ensemble konnte sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen machen und wurde u.a. zu den Frankfurter Kaisersaalkonzerten, den Tagen Alter Musik im Saarland, den Saarbrücker Buxtehude-Tagen, nach Schloss Rheinsberg sowie den Norfolk Concerts nach England eingeladen. 2008 wurde dem Neumeyer Consort mit dem Neumeyer Kammerchor ein Vokalensemble zur Seite gestellt und gastierte mit Händels Messias und Bachs Johannespassion im Frankfurter Kaiserdom.

Die Debut CD mit bisher unveröffentlichter Kammermusik von Giovanni Platti erschien im Herbst 2009 bei dem Label CHRISTOPHORUS.

Neben der regen Konzerttätigkeit sieht sich das Neumeyer Consort auch einem pädagogischen Auftrag verpflichtet.

www.neumeyerconsort.de